Technik

Hier stelle ich die technischen Veränderungen vor, die Fendie seit seiner Ankunft bei mir durchlaufen hat. Tipps und Tricks, Erfahrungen und mehr. Ein Werkstatthandbuch kann das nicht ersetzen, wenn auch manches in Werkstatthandbüchern fehlt, das hier zur Sprache kommt

2.573 Teile

Zum Start des neuen Land Rover Defender hat Lego in Kooperation mit Land Rover 2019 ein Defendermodell herausgebracht.

Es bilde "jede technische Komponente haargenau ab“, so beschreibt es Land Rover auf seiner Facebookseite.

Es handelt sich um einen Defender 90 und er ist sehr gut gemacht.
Lego Defender
Image
Ich bekam meinen zu Weihnachten.

Die 2.573 Teile wurden sinnvoll nach Baugruppen sortiert in einzelnen Tüten geliefert. Nach mehreren netten Abenden des Zusammenbaus entstand daraus ein 42 x 20 x 22 Zentimeter großes Modell des neuen Defenders.
Das Modell ist sehr schön gemacht. Es gibt eine Winde, der Motor dreht sich, es gibt drei Differenziale, ein sehr komplexes Getriebe mit schaltbaren Gängen, Rückwärtsgang und ein schaltbares Untersetzungsgetriebe.

Das Lenkrad wurde erweitert um ein Zahnrad auf dem Dach mit dem die Lenkung auch zu bedienen ist. Alles ist sehr durchdacht.

Der Zusammenbau erfordert etwas Geschick, vor allem aber Geduld und die umsichtige Suche nach den richtigen Teilen. Manche Teile sehen sich auf dem Papier ähnlicher als in der Tüte, was man gerne erst ein paar Bauschritte zu spät bemerkt.

Ich hatte Unterstützung von der weltbesten Teilesucherin.

Fazit

Für mich war es ein tolles Geschenk und ich hatte viel Spaß mit dem Zusammenbau.

Was ich persönlich schade finde ist, dass es ein Modell des neuen Defenders ist. Der ist technisch super und bestimmt in jeder denkbaren, zählbaren und vergleichbaren Hinsicht besser als sein Urahn. - Das Sympathiekapitel gewinnt er aber wahrscheinlich nicht.

Get In Touch

Kontakt gerne über

consoo.de

Copyright © consoo

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.