Technik

Hier stelle ich die technischen Veränderungen vor, die Fendie seit seiner Ankunft bei mir durchlaufen hat. Tipps und Tricks, Erfahrungen und mehr. Ein Werkstatthandbuch kann das nicht ersetzen, wenn auch manches in Werkstatthandbüchern fehlt, das hier zur Sprache kommt

Das neue Leder

Fendie hat trotz der Sondermodell-Teilledersitze einen Transportercharme. Das ist auch in Ordnung, wenn man das Fahrzeug mit dem Hochdruckreiniger von Innen reinigen können möchte. Ich will das nicht.

Ich wollte gerne eine hochwertige Lederausstattung. Also, technisch völlig unnötig aber eine deutliche Aufwertung des Innenraums.

Gemacht wurde das bei der Sattlerei Zieglmaier in Rosenheim. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden
Image
Fendie sollte eher ein gediegenes Outfit bekommen. Nach guter Beratung habe ich mich für ein schwarzes, hochwertiges Leder entschieden, das bei BMW verwendet wird. Die Kontrastnähte entsprechen der Außenfarbe. Die Ziersteppung sollte eine Diamantsteppung haben.
Zusätzlich zu den Sitzen wurden drei Elemente der Armaturentafel mit Leder bezogen.

Der Block über dem Tacho, die Platte vor dem Beifahrersitz und der Haltegriff für den Beifahrer.

Auch das schon verbaute Sportlenkrad habe ich neu beziehen lassen. So passt es besser zum neuen Innenraum.
Image
Image
Wichtig war mir, auch die Türen zu überarbeiten. Sie wurden handwerklich perfekt mit Leder beklebt. Im unteren Bereich der Tür gibt es nun einen Streifen Teppich. Dort, wo man immer gerne mit den Schuhen Streifen verursacht. 
Griffschale, Schließer und Handgriff sind original aus einfachem Kunststoff. Sie wurden ersetzt durch Aluminium-Nachbauten, die es für relativ kleines Geld in England zu kaufen gibt.

Get In Touch

Kontakt gerne über

consoo.de

Copyright © consoo

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.